Unternehmen

Der Dokumentarfilm

Digitale Transformation
Visionen von Staaten, Firmen und Menschen

Wie soll unsere digitale Zukunft aussehen? Wer bestimmt, wohin die Reise gehen soll? Schaffen neue Technologien neue Fesseln oder neue Freiheiten? Sind wir überhaupt bereit für diese Zukunft? Und wie lässt sich eine gemeinsame digitale Zukunft ebenso gemeinsam gestalten?

Der Dokumentarfilm Digitale Transformation: Visionen von Staaten, Firmen und Menschen liefert Fakten, Ansichten, Betrachtungen, Meinungen und konkrete Betrachtungsvorschläge. Von Exponenten, Machern und Betroffenen auf der ganzen Welt. Und damit den Rohstoff zur Diskussion über die digitale Zukunft.

Weil die Digitale Transformation, ihre Chancen und auch ihre Risiken, verstanden und breit diskutiert werden müssen – von allen Beteiligten und mit allen Beteiligten: Individuen, Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung. Damit wir nicht zu Statisten der Zukunft werden, sondern deren Macher und Gestalter bleiben.

Der Steckbrief zum Film

Die Dreharbeiten laufen, der Film wird im Mai 2018 fertiggestellt. Die wichtigsten Koordinaten zum Dokumentarfilm auf einen Blick:

  • Film: Dokumentarfilm
  • Länge: 90 Minuten
  • Sprachen: Deutsch und Englisch
  • Drehbuchautor & Regisseur: Manuel Stagars
  • Produzent: Ruedi Maeder
  • Dreharbeiten & Produktion: Frühling 2017 bis Frühling 2018
  • Locations: Schweiz, Europa, Amerika, Asien
  • Finanzierung: Sponsoren aus Wirtschaft, Industrie & Institutionen

Informationen über Protagonisten, Fortschritte und Ereignisse rund um die globalen Dreharbeiten werden auf dieser Plattform laufend aktualisiert. Details gibt's hier: