Fahrstuhl-Gespräche zur PSD2

PSD2 kommt und damit die XS2A-Regulierung (Access to Account). Was Kunden Vorteile bringt, wirft bei Finanzinstituten Fragen auf – Fragen zum Geschäftsmodell und Fragen zur Technologie.

Bild: Peshkova | Getty Images

PSD2 bringt die Öffnung für Drittparteien – Finanzdienstleister, welche mit Einwilligung ihrer Kunden auf Kontodaten und Infrastruktur sämtlicher Finanzinstitute zugreifen dürfen. Details zu PSD2

Die revidierte Zahlungsdienste-Richtline PSD2 ist für die Schweiz als Nicht-EU-Land rechtlich nicht bindend, dennoch sind selbstverständlich auch Schweizer Banken von der neuen Richtlinie betroffen. Europa öffnet das Banking, arbeitet mit neuen Spielregeln und schafft damit völlig neue Wettbewerbsbedingungen. Kaum vorstellbar, dass der Finanzplatz Schweiz die neuen Chancen nicht nutzen mag.

Passive und offensive Strategien

Wir haben bereits mehrmals passive und offensive Geschäftsmodelle im Umgang mit der PSD2 skizziert. Im Zentrum der Überlegungen stehen für Banken Fragen zur eigenen Strategie. Die PSD2 kann als Chance gesehen und offensiv genutzt werden. Oder man denkt in eher passiven Szenarien und ermöglicht das notwendige Minimum. Im einen wie im anderen Fall stellen sich nächste Fragen zur eingesetzten Technologie: Entwicklung der API im eigenen Haus oder Nutzung einer externen Lösung, um bestehende Legacy-Strukturen zu öffnen? In dritter Linie, und verknüpft mit der Technologie, ist die Frage zu beantworten, in welcher Form Drittparteien Zugriff auf die Infrastruktur von Banken erhalten sollen.

Drei Banker im Lift

Nadja Schlössel (Global Strategy & Brand) von Figo hat aktuell im IT Finanzmagazin ein fiktives Gespräch im Fahrstuhl nach oben zwischen CFO, CTO und CRO aufgezeichnet. Jeweils andere Schwerpunkte aus unterschiedlicher Position der Betrachung. Nicht ganz überraschend kommt Nadja Schlössel im Resultat auf die API im Allgemeinen und auf die API-Plattform für Finanzinstitute der Figo im Besonderen, welche im Markt bereits funktioniert.

Ein Blick auf den Artikel von Nadja Schlössel lohnt sich. Ein nächster Blick auf die Möglichkeiten der Plattform von Figo ebenfalls.

Nadja Schlössel im IT Finanzmagazin: "XS2A: Treffen sich drei Banker im PSD2-Fahrstuhl..."

Figo: Banking Service Provider

Stichworte im Lexikon zum Thema: PSD2 | XS2A | API | API Banking | Open Banking


ISO-News teilen

ISO News

Die volle Auswahl

Harmonisierung & Standards

Branche & Innovationen

Facts & Figures

Infos zum Zahlungsverkehr 

Anregungen?

Ihr direkter Draht zur Redaktion

Telefon+41 44 340 12 57
E-Mailzum Kontaktformular